Energiesparpotential von Wabenplissees

Wabenplissees genießen im Rahmen dekorativer, innovativer Entwicklungen im Wohnbereich immer mehr an Bedeutung, da sie die Funktion der Lichtreduzierung, des Wärmeschutzes sowie des Kälteschutzes erfüllen. Im Rahmen dieses Artikels möchten wir Ihnen zeigen, was die Ursachen und Wirkungen des Energiesparpotentials sind.

Um zu verstehen warum Wabenplissees ein hohes Energiesparpotential besitzen, ist es wichtig zu wissen, wie das Wabenplissee aufgebaut ist und warum dieser Sonnenschutz zugleich auch immer ein Wärmeschutz und sogar Kälteschutz ist. Hierbei müssen wir einen Blick auf den Aufbau der doppelten Lage des Stoffes werfen. Die Bahnen berühren sich nur punktuell was dazu führt das die Flächen regelmäßig auf Abstand gehalten werden. Die Abstände bilden wabenförmige Luftkammern. Mit einem Blick von hinten oder von vorne  erkennt man bis auf die fehlenden Stanzlöcher (siehe auch unten) keinen optischen Unterschied zu Standardplissees. Eine gute Integration vom Wabenplissee an der Fensterscheibe bildet das grundlegende Fundament, um die Wirkung des Aufbaus zum Tragen zu bringen.

Das einfallende Sonnenlicht wird durch das Wabenplissee stärker reflektiert und absorbiert. Räumlichkeiten bleiben dadurch angenehm kühl. Um diesen Effekt nutzen zu können, ist es erforderlich, dass das Wabenplissee im Inneren der Luftkammern eine Aluminium- bzw. Perlmuttbeschichtung aufweist. Umgekehrt die Situation bei kaltem Wetter: die Luftkammern in Wabenform fungieren wie eine zusätzliche Isolierung und verringern den Wärmeverlust über das Fenster. Studien belegen das Energieeinsparpotential: auf diese Weise können bis zu 10% an Heizkosten eingespart werden. Das Isolieren der Fenster durch Wabenplissees im Winter sorgt nicht nur für mehr wohlige Wärme im Raum, sondern spart auch Kosten für Heizung und schont dadurch die Umwelt.

Ein weiterer Vorteil der Wabenplissees besteht darin, dass die Schnüre zur Führung des Stoffes durch die Luftkammern verlaufen. Dadurch sind nach außen hin keine Stanzlöcher sichtbar, wodurch der Lichteinfall bei den Wabenplissees geringer ist als bei den einfach plissierten Stoffen.

Funktional macht die Wabenvariante des Plissees in fast allen Arten von Räumen Sinn. Die Funktionen machen sich vor allem in Schlafzimmern und Ruheräumen bemerkbar. Der Zwei-Lagen-Stoff sorgt nicht nur für eine angenehme Atmosphäre, sondern auch für entsprechende Dunkelheit bei Verwendung eines sogenannten Verdunkelungsstoffes, auch als Black out Stoff bezeichnet.

Artikel weiterempfehlen